D-50996 Köln (Rodenkirchen) / Nordrhein-Westfalen

Unser letzter Aufenthalt: 20.6 – 22.6.2014

  • Gesamtbewertung gut
Campingplatz
Der Platz liegt direkt am Rhein bei Rheinkilometer 681. Wir wurden freundlich empfangen und der Platz macht einen sehr gepflegten Eindruck. Der Blick auf den Rhein und Köln ist vorallem bei Sonnenuntergang echt herrlich. Auch die Rheinschiffe zu beobachten ist immer wieder interessant. Zwar hat uns das nicht so sehr gestört, dennoch ist der Fluglärm vielleicht erwähnenswert.

Stellplätze
Touristen und Durchgangsplätze – unsere Parzelle war nicht übermässig gross, aber für die zwei Nächte genügend. 

Santiäranlagen
Das Sanitärgebäude ist grosszügig, modern und sauber.

WiFi
Haben wir nicht genutzt.

Mietobjekte
Hotelzimmer

Freizeit
Wer unseren Beitrag „Hollandreise 2014“ gelesen hat, weiss dass wir diesen Campingplatz auf der Durchreise nach Holland gewählt haben um die Stadt Köln zu besichtigen. Der gut ausgebaute und asphaltierte Veloweg entlang dem Rhein bis zum Stadtzentrum ist der beste Weg, um in die Stadt zu kommen. Beim Hauptbahnhof existiert ein «Veloparkhaus» wo das Velo für ein paar Euro sicher abgestellt werden kann während der Stadtbesichtigung. An der Rheinpromenade läuft immer was und für die Verpflegung gibt es da auch viele Möglichkeiten. Tip: auf dem Weg nach Köln einen Stopp machen beim Hausboot «Alte Liebe» und es sich bei einem feinen Glas Wein gut gehen lassen.

Einkaufen
Ein kleiner Laden für Brötchen und das Nötigste ist auf dem Platz vorhanden.

RestaurantI
Es gibt ein Restaurant mit Sonnentereasse und Biergarten. Wir haben aber nichts davon genutzt.

Unser Fazit

Gepflegter Platz. Ideale Ausgangslage für Köln-Besuche.

Camping Berger

Gefällt Euch dieser Campingplatz?